Tuina

 

Die Tuinapraktik ist eine aus China importierte Massageart die belebend, beruhigend, erwärmend oder kühlend usw. ausgeführt werden kann.,

 

Einige der ca. 360 Akupunkturpunkte werden über Fingerdruck (Akupressur) in die Massage eingebaut.

 

Ziel einer Tuina Massage ist es, den Klienten auf die Ihn umgebenden Einflüsse z. B. Kälte, Stress unangenehme Emotionen usw. anzupassen bzw. auszugleichen und auch zu Stärken.

 

 

 

 

 

Lomi Lomi Nui

1,5 Stunden Hawaii und zurück

 

Anton Lipp, Blücherstraße 23, 8280 Fürstenfeld, Telefon: 0664/9908064

 

Begriffe und Lebenswahrheiten der Hawaiianer:

ALOHA "Liebe, Dank und Mitgefühl" Willkommens und Abschiedsgruß

LOMI kneten, reiben, drücken, "arbeiten am Innen und Außen"

NUI wichtig, einzigartig, groß

LOMI LOMI NUI Einzigartiges Wohlbefinden im Innen und Außen

HUNA "Geheimnis, verborgenes Wissen"

KAHUNA Meister seinen Faches, Hüter des Geheimnisses

MANA Lebensenergie, Lebenskraft

 

LOMI LOMI NUI

Hawaiianische Körperarbeit (ähnlich einer Massage mit viel Öl) Dauer ca. 90 min, reine Massagezeit ca. 60 min

Sie können eine Badehose oder einen Bikini tragen. Original Hawaiianisch wird der Intimbereich mit einem Wickelrock (Handtuch) abgedeckt.

Ich arbeite sehr viel mit angenehm vorgewärmten, biologisch hergestellten Ölen. Massiert werden Hände, Kopf, Rücken, Beine, und Bauch.

Wir lassen uns von Hawaiianischer Musik berieseln. Die Körperenergie wird wieder ins fließen gebracht.

Blockaden werden gelöst. Preis: Euro 50,--

Trinken Sie 2 Tage vor der Lomi täglich 3-4 Liter gutes qualitatives Wasser

 

Ausbildungsinfo: http://www.schloss-schule.at
                             http://www.hausamhackenberg.at/

Fotos:

 

vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern
vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern vergrößern
<---- zurück
Web Counter